familie
reiterhof
reitverein
tibetterrier
Rasseportrait
Einblicke in die Kinderstube
Wissenswertes
aktuelle Welpen
Schlusswort
rhodesian
impressum




Reiterhof Holsterbrink
Holsterbrink 38
48249 Dülmen

Telefon: 02548-651
Telefax: 02548-98113

Tibet Terrier "von der Elip"


Wie alles begann:

Eigentlich fängt alles wie immer an, „der Wunsch nach einem Hund“. Nur welche Rasse stand noch nicht fest. Nach langen Gesprächen und Diskussionen im Familienkreis hatten wir dann eine Liste mit Kriterien aufgestellt, die unser neuer Hund mitbringen sollte.

  • Er sollte nicht zu groß sein!
  • Er sollte sehr schön aussehen!
  • Er sollte robust sein!
  • Er sollte ein angenehmes Temperament haben!
  • Er sollte kinderlieb sein!
  • Er sollte keinen Jagdtrieb haben!

Nach schier endlosem wälzen von Hundebüchern und lesen von Rasseportrais haben wir "ihn" gefunden,"Der Tibet Terrier". Ausschlaggebend letztendlich für unseren Entschluss war sein Rasseportrait, das alle Kriterien unserer aufgestellten Liste erfüllte.
Im Sommer 1990 war es dann endlich soweit. Mit der Wahl des richtigen Züchters kauften wir unsere erste Tibet Terrier Hündin mit Namen „ Nadja“. Erst zwei Jahre später entstand dann unser Wunsch, eine eigene Zucht aufzubauen. Heute züchten wir mit Nachkommen von Nadja. Sie ist mit 14 Jahren verstorben. Genau wie sie, verbringen unsere älteren Tibeter ihren unbeschwerten Lebensabend mit uns auf dem Reiterhof.




Tibet Terrier Hündin Judy
Chari Tibet Terrier Hündin
Tibet Terrier "Oma Nelli" mit Rhodesian Ridgeback Welpen