familie
reiterhof
Informationen
Reitunterricht
Aktuelles
reitverein
tibetterrier
rhodesian
impressum




Reiterhof Holsterbrink
Holsterbrink 38
48249 Dülmen

Telefon: 02548-651
Telefax: 02548-98113

Sommerferienprogramm 2015
Reitabzeichenprfungen


An alle interessierten Reiter und Nichtreiter!

Auch 2015 ist auf dem Reiterhof Holsterbrink viel los.

Gerade haben wir das interne Reitturnier berstanden, da steht schon die Planung unseres Sommerferienkalenders im Mittelpunkt.

Sommerferienprogramm auf dem Holsterbrink bedeutet immer viel Spa, Spannung und Abwechslung fr Gro und Klein, fr Reitanfnger und Fortgeschrittene. Auch in diesem Jahr wird das nicht anders sein. Zu unseren Ferienaktionen knnen auch Freunde oder Bekannte -die nicht bei uns reiten- angemeldet werden. Dabei ist aber darauf zu achten, dass sie je nach Veranstaltung, die notwendigen reiterlichen Vorkenntnisse mitbringen.
Habt ihr Fragen, welche der vielen Angebote eurem reiterlichen Knnen entsprechen,  sprecht mit einem unserer Reitlehrern. Sie helfen gerne bei der Auswahl und markieren die Aktionen auf der anliegenden Erluterung.

Mit im Mittelpunkt unseres diesjhrigen Sommerferienkalenders stehen die Vorbereitungslehrgnge fr die Reitabzeichen. Am Samstag den 29.08. und Sonntag den 30.08. finden die Abzeichenprfungen statt.

Eine kalendarische bersicht sowie kurze Erluterungen zu den einzelnen Angeboten mit  Preisen, haben wir beigefgt.

Da wir fr jede Veranstaltung einerseits nur begrenzte Pltze zur Verfgung haben, andererseits aber auch eine Mindestteilnehmerzahl bentigen, werden wir bei entsprechender Nachfrage natrlich nderungen in unserem Ferienangebot vornehmen mssen. Deshalb knnen wir erst nach dem Anmeldeschluss endgltige Informationen fr die Teilnehmer bekannt geben.

Wir wnschen Euch viel Spa beim Lesen unserer Angebote und hoffen, dass fr jeden eine passende Aktion dabei ist.


Mit reiterlichen Gren   
Team Reiterhof Holsterbrink





Erluterungen zum Ferienprogramm 2015


Angebot 1a 29.06./ 1b 09.07./ 1c 17.07./ 1d 31.07./ 1e 04.08.: Gefhrte Ausritte

Wollt Ihr gerne unsere nhere Umgebung auf einem Pony kennen lernen? Ihr knnt noch nicht alleine reiten? Macht nichts! Wir bieten Euch gefhrte Ausritte an, bei denen Ihr zu Fu von Ute und ihren fleiigen Helfern begleitet werdet. Natrlich drfen auch Eure Eltern oder andere Erwachsen mitmachen. Dauer: 2 Stunden (inklusive Pferd fertig machen)
Kosten: 25,-

Angebot 2a/b/c/d/e/f (jeden Mittwoch in den Ferien): 'Bibi und Tina' - Tage

 Auch in diesem Jahr drfen die 'Bibi und Tina' - Tage nicht fehlen. Gemeinsam mit Ute und Anneke sowie ihren Helfern, steht Euch ein aufregender Tag bevor. Neben dem Besuch bei unseren Hundewelpen und der Fahrt mit dem Trecker, steht natrlich der Spa mit den Pferden im Mittelpunkt. Die verschiedensten Reiterspiele und ein traumhafter Ausritt machen den Tag unvergesslich. Wir treffen uns morgens um 9.30 Uhr und beenden den Tag auf dem Reiterhof um 16.30 Uhr. Beim gemeinsamen Mittagessen knnt Ihr kurz verschnaufen und         Euren Durst stillen.
Kosten: 60,-

Angebot 3a/b/c/d/e/f (jeden Montag bis Dienstag in den Ferien): 'Reiterhof Holsterbrink' Tage mit Anneke und Nadine

Einmal im Heu schlafen und immer in der Nhe der Pferde sein: 2 Ausritte   2 Stunden, Nachtwanderung, den gesamten Reiterhof erkunden, Spiele auf und mit dem Pferd,  grillen am Lagerfeuer und noch vieles mehr.
Das Programm wird auf die Teilnehmer unter Bercksichtigung ihres Alters und des reiterlichen Ausbildungsstandes individuell angepasst. Ihr werdet mit Abendessen, Frhstck, Mittagessen, Snacks fr zwischendurch und Getrnken komplett versorgt.
Wir beginnen montags um 14 Uhr und die garantiert erlebnisreiche Zeit endet am zweiten Tag um 17 Uhr mit sicherlich mden 'Kriegern und Kriegerinnen'.
Ihr sollt mitbringen: Schlafsack, Handtuch, Zahnbrste etc., Kleidung je nach Wetterlage, Reitsachen, Badeanzug oder Badehose, Badetuch, Insektenschutzmittel, Sonnenschutz-mittel, Taschenlampe, Liste mit wichtigen Infos ber Medikamente, Krankheiten, etc.
Kosten  95,-

Angebot 4a 09+10.07./ 4b 16+17.07./ 4c 06.+07.08.: 'Holsterbrinker Spiel- und Spatage' mit Anneke und Ute

Wir versprechen aufregende Stunden mit viel Spa bei uns auf dem Reiterhof, vom Voltigieren ber eine spannende Hofrallye bis zum kleinen Ausritt. Natrlich steht ganz gro Kuscheln und Schmusen mit Mini Merlin, Thora und ihren Freunden im Mittelpunkt. 2 Vormittage 3 Stunden
Kosten: 50,-



Angebot 6a 02.07./6b 16.07./6c 30.07.:  'Schatzsuche'

Hier gilt es mit Ute einen lang verschollenen Schatz zu finden. Gott sei Dank haben wir eine Schatzkarte, die uns bei der Suche hilft. Natrlich werden wir nicht zu Fu diese Reise antreten: Thora, Mini und die anderen Ponys begleiten uns. Gemeinsam mit Euch werden wir dann die Schatztruhe ffnen und teilen ihn unter allen Schatzsuchern auf.
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 25,-


Angebot 7a 02.07/7b 23.07./ 7c 30.07.: Volti- und Reitspiele mit Anneke und Ute

Hier bieten Anneke und Ute viel Spa mit Spielen am, auf und mit dem Pferd. Besonders die jngeren Kinder, die vielleicht noch gar nicht oder erst kurz reiten, haben hier ihren Spa. Dauer: 3 Std.; Kosten: 35,- Euro

Angebot 8a/b/c/d/e/f: Zweistndige Ausritte mit Steffi Voss

Fr unsere fortgeschrittenen Reiter bieten wir montags in den Ferien mehrstndige Ausritte an. Wir treffen uns um 18 Uhr am Stall. Wenn Pferde und Reiter startklar sind geht es
2 Stunden auf dem Rcken der Pferde in die wunderschne Umgebung des Roruper Holzes.  Rckkehr ca. um 20.30 Uhr. Sollte das Wetter keinen Ausritt zulassen werdet ihr telefonisch benachrichtigt. Fr Gruppen von 4 bis 5 Reitern bieten wir die Mglichkeit mit Steffi Ausweichtermine zu vereinbaren, auch auerhalb der Ferien.
Kosten: 40,-

Angebot 9a 01.07./9b 08.07./9c 15.07./9d 22.07: Schnupperspringstunde mit Angela

Eine Kombination aus Stangenarbeit und kleinen Sprngen fr kleine und groe Reiter, die bereits fest im Sattel sitzen und den leichten Sitz beherrschen. Dauer: 1 Std.
Kosten: 18,-

Angebot 10a 01.07./10b 08.07./10c 15.07./10d 29.07./10e 05.08.: Springen fr Reiter mit Grundkenntnissen, bei Eva ./Vorbereitung Springen fr das Reitabzeichen 6

Diese Springstunden sind fr Reiter die bereits den leichten Sitz beherrschen und einzelne Sprnge geritten sind. Dauer 1 Std.
Kosten 20,- 

Angebot 11a 07.07./11b 15.07.: Lehrgang 'Bodenarbeit mit dem Pferd' mit Angela

Unter Bodenarbeit versteht man die Erziehung des Pferdes und die Kommunikation mit ihm vom Boden aus. Ein wichtiger Aspekt der Bodenarbeit ist die Sicherheit, denn die meisten Unflle mit Pferden passieren nicht beim Reiten, sondern beim Umgang mit dem Pferd. Klappt der souverne Umgang mit dem Pferd vom Boden aus, erleichtert dies auch immer die Arbeit unter dem Sattel. Dieser Lehrgang ist fr Kinder ab 6 Jahren und auch fr Nichtreiter (Eltern oder Groeltern) geeignet. Die Teilnehmer werden in verschiedene Altersgruppen aufgeteilt. Dauer 1Std 45 Min
Kosten 10,-

Angebot 12a 10.07/12b 31.07.: Wie mache ich  mein Pferd hbsch?

Ich habe noch nie ein Pferd eingeflochten und mchte es gerne mal probieren. Dieses und noch einiges mehr zeigen wir Euch bei diesem Angebot. (Mhne verziehen oder schneiden, einflechten von Zpfen, Bauernzopf oder  Mhnennetz, auerdem Hufpflege und bandagieren) Dauer 2,5 Std.
Kosten 5,-

Angebot 13a18+19.07/13b 01+02.08  Reitturnier:

Fr viele von Euch war der Start auf unserem Turnier im Mrz ein ganz tolles Erlebnis  und Eure Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Im Rahmen unseres Sommerprogramms werden Eva und Margret unseren Reitschlern die Mglichkeit bieten, mit unseren Schulpferden einige auswrtige Turniere zu besuchen. Folgende Termine solltet ihr Euch hierfr merken:
18. und 19. Juli Haltern am See
01. und 02. August. 2015 Coesfeld Letter Reitverein Hof Hillebrand
Die Kosten fr das Schulpferd, den Transport zum Turnier und die Betreuung betragen
30,00 . Die Nenngelder liegen pro Prfung bei 6,00 bis 8,00 Euro. Die Gebhren mssen erst gezahlt werden wenn klar ist welche und wie viele Prfungen genannt werden.


Reitabzeichenprfungen:

Wie bereits bekannt, finden am 29. + 30. August 2015 Reitabzeichenprfungen der
TG Holsterbrink statt. Es ist fr jeden Leistungsstand etwas dabei. Die Vorbereitungslehrgnge finden hauptschlich in den Ferien statt. Welches RA fr Euch in Frage kommt besprecht bitte mit Euren Reitlehrern.  Erluterungen zu den Reitabzeichen 10 bis 1 hngen wir aus und stellen es auf unsere Home Page. Der Basispass sowie den  Reitpass wird auch am letzten Augustwochenende abgenommen. Die Gebhren fr die Prfungstage entnehmt bitte der anliegenden Anmeldung des Reitabzeichens.


Angebot 14a 23 + 24.07./ 14b 06+07.08: Vorrbereitungslehrgang fr die Reitabzeichen 9 + 10 mit Ute und Steffi

An 2 Tagen werdet Ihr die geforderten Aufgaben fr das Reitabzeichen 9 + 10 reiten, und es werden Euch die theoretischen Grundlagen beigebracht. Dauer 2 x 2 Std.
Kosten 45,-

Angebot 15a 30.06+01.07/ 15b 21+22.07.: Vorbereitungslehrgang fr das Reitabzeichen  8+7+6 mit Angela:

RA 8+7+6: Reiten der Dressur- und der Geschicklichkeitsaufgaben ber Stangen etc. an 2 Tagen mit anschlieendem Theorieunterricht. Dauer: 2 x 2,5 Std., Kosten: 65,-
Hinweis zu RA 6: Fr Reiter die das RA 6 machen mchten, empfehlen wir zustzlich die Teilnahme an Angebot 10. Springen fr Reiter mit Grundkenntnissen.  Hier knnt ihr euch ideal auf den zu absolvierenden Parcours des RA 6 vorbereiten. Siehe Angebot 10

Angebot 16: Vorbereitungsstunden fr das Reitabzeichen RA 5+4+3+2 Springen, Dressur und Theorie.

Die Vorbereitung findet  in den letzten 2 Wochen der Ferien mit Eva statt. Dienstags werden Springstunden angeboten, in denen Ausschnitte aus dem Prfungsparcours trainiert werden. Dressurtraining findet  mittwochs und donnerstags statt. Hier wird das reiten in der Dressuraufgabe im Mittelpunkt stehen.  Die Theorie wird in den letzten 2 Ferienwochen  montags ab 19 Uhr, mittwochs und freitags ab 19:15 Uhr und  nach den Sommerferien immer donnerstags ab 19:15 Uhr im Bro am Hof unterrichtet. Zustzlich werden noch 3 Termine mit den Teilnehmern abgestimmt, an denen fr das jeweilige Abzeichen die Stationen nochmals gebt werden. Die Teilnahme an mindestens 3 Theoriestunden ist Pflicht.  Im Lehrgang enthalten sind 3 Springstunden und 3 Dressurstunden sowie das Abschlusstraining Dressur am 10.08. und Springen am 11.08. Die Teilnahme am Abschlusstraining ist ebenfalls Pflicht. Bei Terminschwierigkeiten bitte mit Eva absprechen. Fr Essen und Trinken ist beim Abschlusstraining gesorgt.
3 Dressur-, 3 Springstunden, Theorie und 2 Abschlusstrainingstage incl. Verpflegung
ohne Schulpferd 225,- , mit Schulpferd 265,-

Angebot 17a 02.07+03.07. /17b 13.07.+14.07: Lehrgang Basispass

In diesem Lehrgang werden Euch an 2 Tagen die geforderten Aufgaben fr den Basispass beigebracht. Dauer: 2 x 1,5 Std., Kosten: 30,-

Angebot 18: Reitpass

Der Reitpass ist eine Gelndeprfung. Die Anforderungen werden Euch von Angela in drei Gelnderitten mit anschlieendem Theorieunterricht beigebracht. Termine laut Absprache mit Angela
Dauer: 3 Ausritte 1 Std., 3 x Theorie 1 Std., Kosten: 75,- .




Wir treffen uns bei allen Angeboten am Reiterstbchen!

Bei allen Angeboten von mehrstndiger Dauer werden Getrnke oder andere Erfrischungen bereitgestellt.

Da wir fr jede Veranstaltung einerseits nur begrenzte Pltze zur Verfgung haben, andererseits aber auch eine Mindestteilnehmerzahl bentigen, werden wir bei entsprechender Nachfrage natrlich nderungen in unserem Ferienangebot vornehmen mssen. Deshalb knnen wir erst nach dem Anmeldeschluss endgltige Informationen fr die Teilnehmer bekannt geben.

Sollte Euch ein Angebot interessieren, die angegebenen Aktionstage aber nicht in Euren Zeitplan passen, schreibt das gewnschte Ferienangebot ohne Angaben eines Termins auf - wir versuchen dann Sondertermine einzurichten.

Gebt auf dem beiliegenden Anmeldeformular bitte die Wochen bzw. Tage an, an denen Ihr im Urlaub oder anderweitig verhindert seid. Das ist wichtig, falls wir fr ein Angebot einen Ausweichtermin bentigen. Schreibt auch die Personen auf, mit denen Ihr zusammen an einem Kurs teilnehmen mchtet.










Erluterungen Reitabzeichen RA 10 - RA 1


RA 10

Dressur: Ca. 5 Min. Reiten an der Longe oder in der Gruppe hintereinander mit bis zu 4 Reitern im Schritt und Trab (leicht traben und/oder aussitzen)

Springen: keine Anforderungen

Theorie: Station 1: Pferdepflege z.B. Putzen, Huf- und Schweifpflege, helfen beim Zumen und Satteln. Station 2: Ansprechen und Annhern an das Pferd, Fhren und Halten an einem vorgegebenen Punkt, Anbinden, Sicherheit auf der Stallgasse

RA9

Dressur: ca. 5 Min. Reiten in der Gruppe im Schritt und Trab (leicht traben und aussitzen), Galopp oder durcheinander reitende Gruppe (max. 4 Reiter) Handwechsel und Gangart werden angesagt

Springen: keine Anforderungen

Theorie: Station 1: Pferdepflege, Vorbereitung des Pferdes zum Reiten (Mithilfe beim Satteln)und Zumen, einstellen des Bgelmaes Station 2: Kenntnisse des Pferdeverhaltens, Ethischen Grundstze Station 3: Siehe RA 10, gerade aus Fhren von beiden Seiten, angebundenes Pferd zur Seite weichen lassen, passieren anderer Pferde

RA 8

Dressur: ca. 5 Mon. Reiten in Anlehnung an Kl. E, entweder reiten von einfachen Hufschlagfiguren durcheinander auf einer Hand oder hintereinander in den 3 Grundgangarten, reiten ohne Bgel (mdst. im Schritt), mglichst auf dem Auenplatz

Springen: Geschicklichkeitsaufgaben ber Stangen und Bodenricks im leichten Sitz in seinen verschiedenen Ausprgungen mit verkrzten Bgeln

Theorie: Station 1: Kenntnisse der Rassen, Farben, Abzeichen und des Krperbaus Station 2: Grundkenntnisse ber die Sitzformen, Hufschlagfiguren, BahnregelnStation 3: siehe RA 9, Slalom, Gangmawechsel im Schritt

RA 7

Dressur: Dressurreiteraufgabe in Anlehnung an die Kl. E einzeln oder zu zweit, Reiten ohne Bgel mdst. Im Trab, mglichst in der Reithalle

Springen: Reiten im leichten Sitz und ber Bodenricks, Hhe der Hindernisse 30-50 cm in einem vorgegebenen Parcours

Theorie: Station 1: Grundkenntnisse ber Hufschlagfiguren, Gangarten und das AbteilungsreitenStation 2: Sicherheit im Umgang und beim Reiten, Ethische Grundstze Station 3: Siehe RA8, Fhren von Hufschlagfiguren, Traben auf gerader Linie, Rckwrtstreten lassen, Fhren auf Trense

RA 6

Dressur: Dressurreiteraufgabe in Anlehnung an die Kl. E, eventl. Aufgabe gem Aufgabenheft oder WBO, Reiten ohne Bgel in 3 Grundgangarten

Springen: Reiten im leichten Sitz und ber Bodenricks, Hhe der Hindernisse 50-85 cm in einem vorgegebenen Parcours (analog Springreiter WB)

Theorie: Station 1: Grundkenntnisse ber Pferdehaltung, Gesundheit und FtterungStation 2: Siehe RA 7, Dreiecksvorfhrung, Sicherheit und Mithilfe beim Verladen

 RA 5

Dressur: Dressurreiteraufgabe in Anlehnung an Kl. E einzeln oder zu zweit (RE1, E1 bis E8 oder nach WBO, Reiten ohne Bgel in allen Gangarten, Prioritt: losgelassener und ausbalancierter Sitz mit dem Ausbildungsstand entsprechender Einwirkung

Springen: Stilspringen Kl. E, Reiten im leichten Sitz in seinen verschiedenen Ausprgungen (reiten auf einer Hand gengt), die Anforderungen zum Reiten im leichten Sitz knnen in den Ablauf des Parcoursreitens integriert werden

Theorie: Station 1: Prfungsgesprch mit Bewertung der eigenen praktischen Teilprfungen in Bezug auf die Reitlehre, Skala der Ausbildung Kl. E Station 2: Kenntnisse zum Einstieg in den Turniersport (Jahresturnierlizens, LPO, Nennungen usw.) Station 3: Kenntnisse zu Unfallverhtung Station 4: Vorfhrung auf der Dreiecksbahn, Training mit Stangen, Desensibilisierung

Disziplinspezifisch ab 21 Jahren (Voraussetzung:RA7 und RA 6)

DA 4

Dressur: Dressurreiterprfung Kl. A (einzeln oder zu zweit) gem Aufgabenheft:RA1 oder RA 2 Prioritt: Beurteilung von Sitz, Hilfengebung, Einwirkung, Einfhlungsvermgen und Einfluss des Reiters auf die Durchlssigkeit des Pferdes

Springen: Stilspringen Kl. A* mit Standardanforderungen, reiten im leichten Sitz: Qualitt des leichten Sitzes, Einwirken im leichten Sitz, Gangartenwechsel, Reiten von Paraden und gngigen Bahnfiguren

Theorie: Station 1: Prfungsgesprch mit Bewertung der eigenen praktischen Teilprfung in Bezug auf Reitlehre, Skala der Ausbildung Kl. A Station 2: Fitness des Reiters Station 3: Grundausrstung eines Reitpferdes (verschiedene Sttel, Trensen, Gebisse, Decken, Bandagen, Schabracken usw.)

Disziplinspezifisch mglich in Dressur, Springen, oder Gelndereiten

RA 3

Dressur: Dressurprfung Kl. L, einzeln geritten auf Trense gem Aufgabenheft: RL1 oder RL2 Prioritt: Sitz, Hilfengebung, Einwirkung, Einfhlungsvermgen, Einfluss des Reiters auf die Durchlssigkeit des Pferdes

Springen: Stilspringen Kl. A** mit Standardanforderungen Sitz und Einwirkung des Reiters, die harmonische Bewltigung der gestellten Aufgaben, Reiten im leichten Sitz siehe RA 4

Theorie: Theorie: Station 1: Prfungsgesprch mit Bewertung der eigenen praktischen Teilprfung in Bezug auf Reitlehre, Skala der Ausbildung Kl. A/L Station 2: Verhaltens-/Ehrenkodex im Pferdesport mit Fallbeispielen aus der PraxisStation 3: Trainingslehre (Kondition/Koordination)

Disziplinspezifisch mglich in Dressur, Springen, oder Gelndereiten

RA 2

Dressur: Dressurreiterprfung Kl. L, einzeln geritten auf Kandare gem Aufgabenheft: RL! OderRL 2 Prioritt: Sitz, Hilfengebung, Einwirkung, Einfhlungsvermgen, Einfluss des Reiters auf die Durchlssigkeit des Pferdes

Springen: Stilspringprfung Kl. L mit Standardanforderungen, Sitz und Einwirkung des Reiters, die harmonische Bewltigung der gestellten Aufgaben, Reiten im leichten Sitz siehe RA 4

Theorie: Station 1: Prfungsgesprch mit Bewertung der eigenen praktischen Teilprfung in Bezug auf Reitlehre, Skala der Ausbildung Kl. L Station 2: Verpassen der Ausrstungsgegenstnde insbesondere Gebiss/Kandare Station 3: Trainingslehre, funktionale Anatomie, Exterieurlehre

Disziplinspezifisch mglich in Dressur, Springen, oder Gelndereiten

RA 1

Dressur: Dressurreiterprfung Kl. M auf Kandare gem Aufgabenheft :RM1 oder RM2

Springen: Stilspringprfung Kl M* mit Standardanforderungen

Theorie: Station 1: Prfungsgesprch mit Bewertung der eigenen praktischen Teilprfung in Bezug auf Reitlehre, Skala der Ausbildung Kl. M Station 2:Trainingslehre Ursache und Wirkung

Reitpass

Ist der Fhrerschein fr das Ausreiten. Reiten im Gelnde in einer Gruppe. Theoretische Kenntnisse, die ein Reiter bentigt um im Zusammenspiel mit seinen reiterlichen Fhigkeiten optimal fr Ausritte ins Gelnde vorbereitet zu sein.

Basispass

Voraussetzung fr den Erwerb des Reitabzeichen 5 und des Reitpasses ist de erfolgreiche Teilnahme an der Basispassprfung oder der Erwerb des RA6 + RA7. Anforderungen: Kenntnisse ber die Grundlage der Pferdehaltung und Fertigkeiten im Umgang mit dem Pferd