familie
reiterhof
Informationen
Reitunterricht
Aktuelles
reitverein
tibetterrier
rhodesian
impressum




Reiterhof Holsterbrink
Holsterbrink 38
48249 Dülmen

Telefon: 02548-651
Telefax: 02548-98113







Ferienkalender 2012



Liebe Reiterschülerinnen und Reitschüler,

liebe Eltern!


Auch in diesem Jahr möchten wir Euch Abwechslung für Eure Sommerferien bieten. Natürlich gibt es wieder beliebte Angebote aus dem letzten Jahr, aber wir möchten auch einige neue Ideen verwirklichen.
Eine kalendarische Übersicht, sowie kurze Erläuterungen zu den einzelnen Aktivitäten mit den Preisen, haben wir beigefügt.

Unsere Reitlehrer Angela Schulze Eliab, Eva Potthoff, Ute Meilwes, Anneke Kessels, Steffi Voss und Kerstin Weigelt werden die einzelnen Ferienaktionen leiten und werden dabei wieder von einigen unserer jugendlichen Reiter unterstützt. Christine Rumphorst sorgt wie immer für einen reibungslosen Ablauf.

Zu den angebotenen Ferienaktionen können auch Freunde oder Bekannte, die nicht bei uns reiten, angemeldet werden. Dabei ist aber darauf zu achten, dass sie je nach Veranstaltung die notwendigen reiterlichen Vorkenntnisse mitbringen. Bei diesen Angeboten 4/6/7/12/13/15 können auch Anfänger mit machen.

Für einige von Euch war der Start auf einem Reitturnier im letzten Jahr ein ganz besonderes Erlebnis. Reitschülern unseres Reiterhofes bieten wir wieder die Möglichkeit mit einem unserer Schulpferde zu starten.

Folgende Turniere werden wir besuchen:
16.Juni/ 17. Juni         Billerbeck (nur Großpferde)
23. Juni/ /24. Juni        Billerbeck (nur Ponys)
29.Juni/ 1. Juli        Senden
17.Aug/19. Aug        Coesfeld-Lette
evtl. 14.Sep/16.Sep        Dülmen

Die ersten Termine für den Schulpferdecup finden im September statt. Genaueres werden wir an einem Treffen speziell für den Schulpferdecup besprechen. Den Termin dafür werden wir im Schaukasten aushängen.
Bei Interesse wendet Euch an Eva Potthoff, dann können wir genauere Infos herausgeben. Die Vorbereitungen für eine Turnierteilnahme können auch in den Ferien stattfinden. Die Kosten für den Transport, das Pferd und die Betreuung betragen 30,00 Euro plus 6,- Euro Startgeld pro Prüfung.

Viele von Euch werden in den Ferien in Urlaub fahren und dadurch einige Reitstunden versäumen. Deshalb habt ihr die Möglichkeit den Wert der entfallenden Stunden bei der Teilnahme an einer Ferienaktion zu verrechnen.

Bei der Anmeldung zu den Aktionen gebt uns bitte Telefonnummern an, unter denen Ihr gut zu erreichen seid. Es kommt immer mal wieder vor, dass wir Uhrzeiten ändern oder Aktionen verschieben müssen, wenn z. B. das Wetter nicht mitspielt.

Gerne möchten wir Euch auffordern uns neue Ideen, Änderungswünsche oder auch Kritik mitzuteilen. Nehmt Euch die Zeit und schreibt Eure Anregungen auf und werft sie in unsere Box im Reiterstübchen. Ihr könnt euch auch direkt an Eure Reitlehrer oder mich (Margret) wenden.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen unserer Angebote und hoffen, dass für jeden eine passende Aktion dabei ist.

Margret und Franz Schulze Eliab







Hier einige Erläuterungen zum Ferienprogramm!


Angebot 1a/b: Rasanter Spiele-Wettbewerb mit Angela

Für unsere sattelfesten Reiter im Alter von 10-13 Jahren bietet Angela diesen Wettbewerb an, bei dem Ihr 5 Hindernisse (Aufgaben) in einer vorgeschriebenen Zeit bewältigen sollt. Es werden Teams gebildet, die gegeneinander antreten.
Im Anschluss könnt Ihr in einem temporeichen Staffelritt Euer reiterliches Geschick beweisen. Spaß ist garantiert!
Dauer: 1,5 Stunden, Kosten:  23,-- Euro

Angebot 2a/b: Geschicklichkeitsparcours

Unter Berücksichtigung Eures reiterlichen Ausbildungsstandes wird Angela Parcours aufbauen, die Ihr mit viel Geschick meistern sollt. Für die fortgeschrittenen Reiter unter Euch werden auch kleine Sprünge eingebaut.
Dauer: 1,5 Std., Kosten: 23,-- Euro

Angebot 3a/b/c/d: Frühaufsteherausritte für Kinder und Erwachsene mit Angela

Natürlich bieten wir Euch auch in diesem Sommer wieder unsere Frühaufsteherausritte in die nähere Umgebung an. Wir treffen uns um 6:30 Uhr am Stall, satteln die Pferde und reiten ca. 2 Stunden aus. Je nach Anzahl der Teilnehmer werden 1 bis 2 Begleitpersonen mit reiten.
Mit dem anschließenden, reichhaltigen Frühstück in gemütlicher Atmosphäre beschließen wir den Morgen um ca. 10:30 Uhr.
Kosten: 35,- Euro

Angebot 4a/b/c: Geführte Ausritte mit Ute Meilwes unterstützt von unseren Jugendbetreuern

Wollt Ihr gerne unsere nähere Umgebung auf dem Pferd kennen lernen? Ihr könnt noch nicht alleine reiten? Macht nichts! Wir bieten Euch geführte Ausritte an, bei denen Ihr zu Fuß von Ute und ihren fleißigen Helfern begleitet werdet. Dieses Angebot gilt auch für Erwachsene.
Dauer: 2 Stunden, Kosten: 25,- Euro

Angebot 5a/b/c: Abenteuerausritte mit Angela Schulze Eliab, mit Ute Meilwes und unseren Jugendbetreuern

Abenteuerlich wird es bei diesem Angebot. Für die etwas fortgeschritteneren Reiter unter Euch bieten wir Ausritte an, bei denen Ihr vor leichte und schwerere Aufgaben gestellt werdet, die Ihr auf dem Pferd meistern müsst. Ein wenig Mut und Ideenreichtum sind hier gefragt.
Dauer ca. 3 Std., Kosten: 35,- Euro

Angebot 6a/b/c/d: Bibi und Tina Tage mit Ute Meilwes und unseren Jugendbetreuern

Auch in diesem Jahr dürfen die Bibi und Tina Tage nicht fehlen. Gemeinsam mit den  Beteuern, steht den jüngsten unserer Reiter  ein aufregender Tag bevor. Neben dem Besuch bei unseren Hundewelpen und der Fahrt mit dem Trecker, steht natürlich der Spaß mit den Pferden im Mittelpunkt. Die verschiedensten Reiterspiele und ein traumhafter Ausritt machen den Tag unvergesslich. Wir treffen uns morgens um 9.oo Uhr am Reiterstübchen und beenden den Tag auf dem Reiterhof um 17.00 Uhr.
Beim gemeinsamen Mittagessen könnt Ihr zwischendurch kurz verschnaufen und mit Getränken werdet Ihr ebenfalls versorgt. Kosten: 50,- Euro

Angebot 7a/b/c/d/e/f: „Reiterhof Holsterbrink Tage“ unter Leitung von Ute Meilwes unterstützt von unseren Jugendbetreuern

Einmal im Heu schlafen und immer in der Nähe der Pferde sein.
2 Ausritte á 2 Stunden, Nachtwanderung, den gesamten Reiterhof erkunden, Spiele auf und mit dem Pferd,  grillen am Lagerfeuer und noch vieles mehr.
Das Programm wird auf die Teilnehmer – unter Berücksichtigung ihres Alters und des reiterlichen Ausbildungsstandes – individuell angepasst.
Mit Abendessen, Frühstück, Mittagessen und Snacks zwischendurch sowie  Getränken werdet Ihr komplett versorgt.
Wir beginnen  am ersten Tag um 14 Uhr und die garantiert erlebnisreiche Zeit endet am zweiten Tag um 17 Uhr mit sicherlich müden „Kriegern“.
Das sollt Ihr mitbringen: Schlafsack, Handtuch, Zahnbürste etc., Kleidung je nach Wetterlage, Reitsachen, Badeanzug oder Badehose, Badetuch, Insektenschutzmittel, Sonnenschutzmittel, Taschenlampe, Liste mit wichtigen Infos über  z.B. Medikamente, Krankheiten, etc.
Kosten: 80,- Euro

Angebot 8a/b: Ausritt mit Übernachtung (Ab ca. 13 Jahre) begleitet von Stephie Voss  unterstützt von unseren Jugendbetreuern

Dieses ist ein Angebot für unsere jugendlichen Reiter. Hier steht nicht mehr Spiel und Spaß im Mittelpunkt sondern mit Freundinnen ausreiten und in gemütlicher Runde grillen und Zelten. Wir werden uns am Samstag um 16:00 Uhr treffen und zusammen die Pferde fertig machen. Um ca. 17:00 Uhr starten wir einen ca. 3 Std. Ausritt. Am Ziel wartet auf  Euch dann ein reichhaltiges Grillangebot, es ist für Jeden etwas dabei. Übernachtet wird dann in Zelten. Nach dem Frühstück um 8 :00 Uhr geht es um ca. 10:00 Uhr zurück zum Reiterhof.
Rückkehr: ca. 13.00 Uhr; Kosten: 80,- Euro

Angebot 9a/b: 3 tägiger  Vorbereitungslehrgang Schulpferdecup unter der Leitung von Eva Potthoff

Der Lehrgang umfasst alle Aufgaben aus dem Schulpferdecup. Dressur, Springen, das üben des leichten Sitzes, das Vormustern eines Pferdes und Theorie im Rahmen des Reitabzeichens der Klasse IV.
Voraussetzung zur Teilnahme dieses Angebots ist ein sicherer Dressursitz und Erfahrung über das Reiten von Cavalettis und kleineren Sprüngen.
Es findet täglich eine Dressur- oder Springstunde in einer kleinen Gruppe statt, sowie  Theorie und üben des Vormusterns. Die Gruppen werden nach Leistungsstand eingeteilt.
Natürlich freuen wir uns  auch über die Teilnahme derjenigen die bereits am Schulpferdecup mitgemacht haben.
Die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang verpflichtet nicht zu Teilnahme am Schulpferde Cup, aber es ist eine schöne Erfahrung mal als Mannschaft zu reiten. Hier ist die Leistung und Zusammenhalt der Gruppe gefragt und nicht nur die des Einzelnen.
Kosten: 70,- Euro; Dauer 3 x ca 2,5 Std.   

Angebot 10a/b: Musikreiten mit Angela

Da kommt Schwung auf! Eine Stunde reiten nach aktueller Popmusik, das macht Reitern und Pferden Spaß.
Kosten: 15,- Euro



Angebot 11: Lehrgang Geländeritt mit Sprüngen unter der Leitung von Eva Potthoff

Hier möchten wir die fortgeschrittenen Reiter ansprechen. Wir werden an 2 Tagen das Vielseitigkeitsgelände in Münster Handorf nutzen. Je nach Leistungsstand werden wir  Bergauf und Bergab reiten, reiten durch Wassergräben, lange Strecken galoppieren, sowie kleine und große Geländesprünge, durchführen. Die Gruppeneinteilung hängt vom jeweiligen Niveau von Reiter und Pferd ab. Bei Teilnahme ist das Tragen einer Schutzweste Pflicht. Termine werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt. Bei Fragen wendet Euch an Eva Potthoff.
2 Vormittage Kosten: 60,- Euro
Die Nutzungsgebühr der Vielseitigkeitsstrecke liegt pro Tag bei ca. 10,- Euro und wird zusätzlich berechnet.

Angebot 11/a/b: Lehrgang Vielseitigkeit für unerfahrene Reiter/ unerfahrene Pferde

Hier möchten wir den Reitern die Möglichkeit geben in das Vielseitigkeitsreiten mal reinzuschnuppern. Wir werden an 2 Tagen, in kleinen Gruppen auf dem neuen Außenreitplatz reiten. Auf den großen Platz wird das Reiten im leichten Sitz in seine verschiedenen Ausprägungen geübt. Wir galoppieren längere Strecken in verschiedenen Grundtempi. Je nach Leistungsstand der Reiter werden wir kleinere Natursprünge und das Reiten durch den Wassergraben mit einbauen. Voraussetzung für diesen Lehrgang ist ein sicher Dressursitz und das Reiten über Cavalettis.
Kosten: 40,- €; Dauer 2 x 1,5 Std.

Angebot 12a/b/c/d: Volti- und Reitspiele mit Anneke Kessels und Birgit Dahms unterstützt von unseren Jugendbetreuern

Hier bieten Anneke und Birgit viel Spaß mit Spielen am, auf und mit dem Pferd an. Besonders die jüngeren Kinder, die vielleicht noch gar nicht oder erst kurz reiten, haben hier ihren Spaß.
Dauer: 3 Std., Kosten: 30,- Euro

Angebot 13a/b: Spiel- und Spaßtage mit Birgit Dahms und Anneke Kessels unterstützt von unseren Jugendbetreuern

Wir versprechen erlebnisreiche Tage mit Pferden. Vom Ausritt, über eine Hofrally bis zu aufregenden Wettkämpfen wird hier alles für unsere jungen Reiter, mit wenig oder gar keiner Reiterfahrung, geboten.
3 Vormittage à 3 Stunden, Kosten: 75,- Euro

Angebot 14a/b: Schnupper-Vormittag für erwachsene Wieder-Einsteiger unter Leitung von Angela

Oft werden unsere jungen Reiter von Eltern begleitet, die früher selbst schon einmal im Sattel gesessen haben und gerne wieder anfangen würden.
In kleiner Runde wird Angela speziell auf die Wünsche der Zielgruppe eingehen und den Vormittag danach gestalten. Anfängliche Scheu kann man hier getrost „über Bord werfen“, die Teilnehmer werden nach ihren Vorkenntnissen unterrichtet. Im Anschluss findet auf Wunsch ein kleiner Ausritt statt.
Dauer: 3Std. Kosten: 45,-- Euro

Angebot 15a/b: Schnupper-Vormittag für erwachsene Einsteiger unter Leitung von Angela

Den Wunsch selber einmal auf einem Pferd zu sitzen, haben viele Eltern, die ihre Kinder zum Reitunterricht begleiten, schon oft geäußert. Hier bieten wir reiterlich unerfahrenen Erwachsenen die Möglichkeit über Theorie, Longenunterricht und einem geführten Ausritt heraus zu finden, ob sie die Freude am Hobby „Reiten“ für sich entdecken.
Dauer: 3 Std., Kosten: 45,-- Euro

Angebot 16a/b/c/d: Mehrstündige Ausritte mit Angela und Christine

Ein besonders schönes Angebot sind auch ihn diesem Jahr wieder unsere mehrstündigen Ausritt mit Rast und anschließendem Grillen am Reiterhof.
Je nach Anzahl der Teilnehmer werden 1 bis 2 Begleitpersonen mit reiten.
Dauer: ca. 4 Std., Kosten: 45,- Euro

Angebot 17: Dressurlehrgang Schwerpunkt „Sitz und Einwirkung“ mit Angela

Jeder Reiter, der den Wunsch hat seinen Sitz und die damit verbundene Einwirkung auf das Pferd zu verbessern, ist hier genau richtig. Mit gezielten Übungen arbeitet Angela mit Euch daran Sitzfehlern entgegen zu wirken. Das Ergebnis wird auf Wunsch mit der Videokamera festgehalten und anschließend besprochen.
Die Termine werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.
Dauer: 3 x 1,5 Std., Kosten:  65,-- Euro

Angebot 18 a/b/c: 2 Std. Ausritte mit Stephie Voss  unterstützt von unseren Jugendbetreuern

Diese Ausritte versprechen den Reitern eine kurze Auszeit vom alltäglichen Stress.
2 Std. lang Seele baumeln lassen und sich erholen.  Kosten: 30,- Euro Wetterlage Zeiten verschieben.

Angebot 19a/b/c/d: Springgymnastik bzw. Schnupperspringstunde bei Angela

Eine Kombination aus Stangenarbeit und kleinen Sprünge für kleine und große Reiter, die bereits fest im Sattel sitzen. Nach Absprache kann der Unterricht auch über Naturhindernisse auf unserem neu gestalteten Außenreitplatz stattfinden oder Caprilli-Aufgaben (kombinierte Spring- und Dressuraufgabe)  geritten werden.
Dauer: 1 Std., Kosten: 15,- Euro

Angebot 20: Dressurlehrgang Schwerpunkt „Seitengänge“ mit Videoaufzeichnung geleitet von Angela

In Theorie und Praxis werden die Reitschüler Schritt für Schritt an die Seitengänge, wie z. B. Schulterherein, Travers, Traversale und Renvers heran geführt.
Ein Kurs für Reiter, die schon bewusst durch Sitz und Hilfengebung auf ihr Pferd/Pony einwirken können. Die Teilnahme ist mit eigenem Pferd oder einem ausgebildeten Privatpferd möglich.
Der Lehrgang umfasst 3 Übungseinheiten à 1,5 Std. und die Termine werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.
Kosten: 65,-- Euro

Angebot 21a/b: Workshop Kürreiten mit Eva Potthoff

Zusammen mit Eva können sich die Teilnehmer in diesem Kurs, anhand von verschiedenen  Vorschlägen ihre eigene Kür zusammenstellen. Eine Kür ist das Reiten von verschiedenen Hufschlagfiguren und Lektionen, die sich der Reiter je nach Klasse zusammenstellen.
Dabei kann jeder auswählen, ob er eine Einzelkür oder mit einem Partner zusammen eine „Paarklasse“ reiten möchte. Das Schöne ist: Alle können mitmachen. Denn je nach Leistungsstand kann die Kür zusammengebastelt werden.
Am ersten Tag des Kurses werden wir alle gemeinsam die einzelnen Küren entwickeln und  im Anschluss mal austesten. Am 2. Tag wird dann bei Bedarf noch etwas verändert und geübt, so dass am 3. Tag die fertige Kür geritten werden kann.
Kosten: 70,- €; Dauer 3 x 2,5 Std.


Bei allen Angeboten von mehrstündiger Dauer werden Getränke oder andere Erfrischungen bereitgestellt.


Da wir für jede Veranstaltung nur begrenzte Plätze zur Verfügung haben und auch eine Mindestteilnehmerzahl benötigen, werden wir bei entsprechender Nachfrage natürlich Änderungen in unserem Ferienangebot vornehmen müssen. Deshalb können wir erst nach dem Anmeldeschluss endgültige Informationen für die Teilnehmer bekannt geben.


Gebt auf dem beiliegenden Anmeldeformular bitte die Wochen bzw. Tage an, an denen ihr in Urlaub oder anderweitig verhindert seid. Das ist wichtig, falls wir für ein Angebot einen Ausweichtermin benötigen. Schreibt auch die Personen auf, mit denen ihr zusammen an einem Kurs teilnehmen möchtet.


Sollte Euch ein Angebot interessieren und die angegebenen Aktionstage passen nicht, schreibt das gewünschte Ferienangebot ohne Angaben eines Termins auf, wir versuchen dann Sondertermin einzurichten.


In diesem Jahr werden von unseren Reitlehrern bzw. von mir, Margret Schulze Eliab, die anfallenden Kursgebühren bei Aushändigung der Anmeldebestätigung eingesammelt. Erst mit der Bezahlung gilt die Anmeldung. Bei kurzfristiger Abmeldung wird die Gebühr nicht erstattet, wir versuchen aber einen Ausweichtermin anzubieten.


An den meisten Tagen  werden normale Dressurstunde aller Reitlehrer statt finden, für die Ihr Euch im Reitbuch eintragen könnt. Angela wird in den letzten zwei Ferienwochen von Kerstin Weigelt (ausgebildete Reitlehrerin)  am Montag, Mittwoch und Freitag vertreten.


Wenn Ihr noch Fragen habt, wendet Euch an uns wir helfen Euch gern weiter.

   

Euer Reiterhof Holsterbrink Team